Ohne Grund zum Gästeschwund? II

Eine der Hauptursachen für diese Problematik ist nämlich oft Hausgemacht. Über Zeiträume schleichen sich innerbetriebliche Fehler und Schwächen ein, die meist durch die nachgewiesene, natürliche Betriebsblindheit langzeitlicher Mitarbeiter und/oder Geschäftsführung nicht erkannt und daher kompensiert werden… Diese eingefahrene Situation lässt sich dennoch jederzeit überprüfen, ggf. korrigieren und die strukturierten Verkrustungen aufbrechen!

Die Lösung heißt: eine Betriebsanalyse im Ist-Zustand! Diese empfiehlt sich natürlich nicht nur, wenn es im Gastronomieobjekt zu Einbrüchen kommt, sondern auch in jedem Fall zur Vorbeugung, denn es muss nicht erst die mögliche Situation eintreten um zu handeln. Es ist immer von entscheidender Bedeutung, im Wettbewerb die eigenen Stärken und Schwächen zu kennen, um damit den Betrieb auf Erfolgskurs zu halten.

Durchgeführt wird die Betriebsanalyse an einem oder mehreren Öffnungstagen, inkognito in Ihrem Objekt. Geprüft werden hier, alle objektiven und subjektiven Empfindungen Ihrer Gäste in den Bereichen:

 

 

 

– Klima
– Unterhaltungsangebot
– Service-Personal/Tür/Garderobe
– Sauberkeit/Hygiene
– Getränke/Ausgabe
– Speisen/Angebot
– Musik/DJ
– Licht
– Ton/Lautstärke
– Gäste/Zielgruppen

 

 

 

Später, nach erfolgter Auswertung evtl. Fehler oder Schwächen in den Leistungen, sowie der nach sich ziehenden Korrektur zu den einzelnen Auswahlkriterien, stellt sich erfahrungsgemäß, überwiegend die Umsatz- und Gastsituation im gewünschten und gewohnten Umfang wieder ein.

<< ZURÜCK WEITERLESEN >>

Presse & Medienpartner:
Gastronomische Immobilien:
  • HOTEL & RESTAURANT IM LK ALTENKIRCHEN IN RHEINLAND-PFALZ
    Angebotsbeschreibung: Ein Hotelrestaurant *** mit 17 Zimmern / 34 Betten, 4 Gasträume & einem großen Festsaal mit ca. 150 Plätzen. Im Westerwald Innerorts gelegen, bietet dieses Objekt eine vielfältige  Gastronomie von Restaurant, Saalbetrieb, Kegelbahn, Wellness & Schwimmbad, bis hin zu den Zimmern. Die Hotelzimmer (11DZ/6EZ) bieten u.a. Bad/WC, TV, Rollläden, W-Lan vereinzelt auch Balkon. Dazu
  • HOTEL & RESTAURANT IM FRÄNKISCHEN WEINLAND IN BAYERN
    Zum KAUF: In Bayern im Fränkischen Weinland zum KP 749.000 Euro VB für ein Hotel mit 25 Zimmern/49 Betten, 2 Gasträume mit ca. 90 Innenplätzen & einer schönen Sonnenterrasse mit ca. 50 Außenplätzen. Innerorts gelegen, bietet dieses Objekt von 1990 eine Übernahme aus dem laufenden Betrieb mit einem derzeitigen Umsatzvolumen i.H.v. ca. 415.000 Euro. Die
  • GASTHOF IN UNTERFRANKEN IN BAYERN
    Zum Kauf: Bayern ist der Wegbereiter und Umsatz ist dort der Begleiter! WIR BIETEN AN – im unterfränkischen Bayern! Zum KAUF: Mit 15 Zimmern / 30 Betten, 2 Gasträume mit ca. 75 Plätzen & einem 120m² großen Saal mit ca. 100 Plätzen bieten wir hier: innerorts und zentral gelegen, einen Landgasthof in Unterfranken zwischen Hammelburg

Impressum und Datenschutz