Hotellerie

BGUBFB63klLieber Internetsurfer, Unternehmer, Existenzgründer, Hotelier, Gastronom!

Bezugnehmend auf die enormen Ansprüche und Leistungen an die Betreiber und jede Art von Gastronomieobjekten, die stetig wachsende Flut von Paragraphen, Steuerverpflichtungen, Behördengängen und Sonderabgaben, möchte ich mich und insbesondere uns als Beratungsteam hiermit vorstellen.

Wir wissen: Es werden in der Gastronomie bis hin zur gehobenen Hotelerie, an Sie als Inhaber oder Geschäftsführer, heute die höchsten Ansprüche bezüglich Qualität und Management, gestellt. Dabei werden Sie oft auch nur wenig unterstützt durch qualifizierte Mitarbeiter und erfahren vor allem kaum Hilfe durch Ihre Steuerberater oder Rechtsanwälte, die nämlich dem Gastronomiegeschäft mit all seinen Anforderungen meistens in völliger Unkenntnis und höchstens mal aus Gästesicht, gegenüberstehen…! Von Ihnen aber wird auf allen Ebenen unternehmerische Größe in jedem Bereich als Arbeitgeber, Manager, Marketingprofi, Kaufmann und Gastgeber verlangt…

Wir wünschen: Ein sich in der Gründungsphase befindlicher oder auch schon florierender Gastronomiebetrieb, sollte gerade in der heutigen Zeit, wo junge Finanzbeamte in Turnschuhen Ihre Bilanzen mit Hilfe von PC & Software prüfen, Brauereien mittlerweile oft als Banken mit eigener Rechtsabteilung und Knebelverträgen aufwarten und Gäste über Internetforen und deren Einträge über Wohl und Wehe Ihres Gastronomiebetriebes – vom Restaurant bis zum Hotel – bedeuten können, möglichst alle gegebenen Wettbewerbsvorteile optimal nutzen und einbringen. Die gastronomische Vielfalt mit ihren immer neuen Vorschriften und Gesetzen fordert dabei naturgemäß immer wieder zum Umdenken auf und kegelt plötzlich Sie und leider viele andere Betreiber durch meist nur geringste Kenntnislücken aus dem harten Wettbewerb heraus…!

Wir steuern: Als staatlich geprüfter Gastronomiebetriebswirt, sowie aufgrund meiner langen beruflichen Zeit als u.a. Geschäftsführer verschiedener Gastronomieobjekte (Dance & Food) und nun seit 1999 als unabhängiger Unternehmensberater – ausschließlich und spezialisiert für die Gastronomie und Hotelerie – werde ich immer wieder mit den oft existenziellen Fragen: „Alles gemacht, probiert, investiert – wo bleibt der Erfolg?“ „Am Monatsende erneut im Soll…!“ „Gästeschwund aus welchem Grund?“ bis hin zu: „Geld brauch ich viel mehr – doch wo bekomme ich es her?“ konfrontiert. Auf diese Fragen z.B. biete ich Ihnen optimalste und diskreteste Lösung für Ihr derzeitiges oder künftiges Betriebs- und Bettenkonzept… Um sich davon zu überzeugen und auch um Fragen zu den z.B. möglichen Kosten unserer Leistungen zu erörtern, biete ich Ihnen hier und jederzeit als vertrauensbildende Maßnahme ein persönliches Informationsgespräch in unseren Geschäftsräumen an!

Wir vermitteln: Überall wird angeboten und veräußert – ein schier unerschöpflicher Raum aus Szenegastronomie, Restaurants und Hotels – weltweit… Denn die Zeiten haben sich gravierend verändert. Auch gut florierende Familienbetriebe kleiner und großer z.B. Hotels werden nur noch vereinzelt und selten traditionell an die Kinder weitergegeben… Diese haben nämlich immer öfter andere Berufe und Interessen als die Gastronomie oder aber möchten nicht wie die Eltern täglich rund um die Uhr arbeiten und immer für alle Gäste den Diener miemen… Somit fehlt dem Betreiber(paar) oft der oder die Nachfolger/in und der Entschluss nach Veränderung reift… Ein Verkauf wird nun angedacht – doch wie soll der geschehen, wen beauftragt man nun am besten mit der Veräußerung eines – IHRES – gastronomischen Betriebes…?! Eine weitere immer wieder kehrende Fragen hierbei ist: verkaufen oder verpachten? Natürlich heißt es erst mal verkaufen, doch was, wenn der Immobilienmarkt keinen adäquaten Verkaufspreis zulässt? Dann lieber doch verpachten? Aber: Wie begegnet man dem Risiko evtl. nichtzahlender Pächter, wie sichere ich mich erfolgreich ab und erwirtschafte dann mit der seit langem liebgewonnen Immobilie eine perfekte Rendite und pfleglichen Umgang… and last but not least: Was kostet das? Auf diese Fragen haben wir die Antworten… Wir bewerten und vermitteln dabei Deutschlandweit nur und ausschließlich Gastronomie- bzw. Gastronomiegewerbeobjekte.

Nun: Auf dieser Website möchte ich Ihnen unsere verschiedenen Tätigkeitsbereiche zu u.a. Beratung und Veräußerung, Fernseh- & Medienpartner, Mitarbeiter und die verschiedensten unternehmensspezifischen Möglichkeiten, zur existenzsichernden, dabei im Verhältnis kostengünstigen und vor allem individuellen Inanspruchnahme unserer langjährigen Unternehmensberatung und Immobilienvermittlung vorstellen.

Mit freundlichen Grüßen aus dem World Wide Web

 

Mehr lesen:

WER BETTEN MACHT HAT BETTENMACHT? >>

 

Presse & Medienpartner:
Gastronomische Immobilien:
  • AUTOHOFRESTAURANT IN TOP-LAGE IN HESSEN
    Als Spitzen-Angebot: Zur PACHT: Ein erfolgreich geführtes, brauerfreies Restaurant mit u.a. Außengastronomie (ca. 40 Pl.) in Sonnenlage, Wintergarten, Konferenzraum, separatem Raucherraum und einem großen (teilbaren) Saal (ca. 120 Pl.) in nahester Autobahnanbindung… Insgesamt bieten die Gastflächen Platz für ca. 250 Gäste. Das Rasthofrestaurant serviert derzeit seinen Gästen eine rustikale bis saisonale frische Küche und ist
  • CAFÉ & RESTAURANT IM LK ENNEPETAL IN NRW
    Zum PACHTKAUF: Im LK Ennepetal in NRW zum MP 3.100 Euro oder KAUF für ein Restaurantcafé mit 3 Gasträumen und ca. 130 Plätzen inkl. einem großen Festsaal mit ca. 70 Plätzen. In Ausflugslage bietet dieses Objekt mit seinem u.a. hochwertigen Interieur eine moderne Gastronomie die sich auch im kulinarischen Angebot widerspiegelt. Dazu und anbei verteilen
  • HOTEL & RESTAURANT IM FRÄNKISCHEN WEINLAND IN BAYERN
    Zum KAUF: Als TOP (Pacht)KAUF-Angebot: Ein Hotel mit 25 Zimmern/49 Betten, 2 Gasträume mit ca. 90 Innenplätzen & einer schönen Sonnenterrasse mit ca. 50 Außenplätzen. Innerorts gelegen, bietet dieses Objekt von 1990 eine Übernahme aus dem laufenden Betrieb mit einem derzeitigen Umsatzvolumen i.H.v. ca. 415.000 Euro. Die gute Ausstattung der Küche und ein modernes, in

Impressum und Datenschutz